Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
Sparkasse Wetzlar
Stadt-Marketing Wetzlar
Stadt Wetzlar


In der Turnierklasse der Jugend A waren Maurice Rahaus und Evelyn Schulz vom Schwarz-Rot-Club Wetzlar sehr erfolgreich. In den Standardtänzen Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott und Quickstepp belegten sie mit allen möglichen 25 Einsen den ersten Platz. In den fünf Lateinamerikanischen Tänzen wurden sie zweite, konnten dem Sieger aber immerhin 9 Einsen abluchsen.16 plus 1 hp

 

Am Vortag waren auch die Breitensportpaare des Schwarz-Rot-Clubs Wetzlar bei hochsommerlichen Temperaturen an gleicher Stelle sehr erfolgreich. In der Sektion der lateinamerikanischen Tänze belegten Anh Thi Luu und Lea Moor in ihrer Altersklasse (15-18 Jahre) mit Abstand den ersten Platz. Der Erfolg wiederholte sich in den Standardtänzen, wo sie die zweite Goldmedaille holten. Ihre Clubkameraden Janka Lepper und Anna Louise Brattig schlossen dort mit dem dritten Platz ab. Die neunjährigen Nick Nürenberg und Sophie Graf waren überglücklich, in ihrer Altersklasse die Silbermedaille in Standard zu holen. Für sie und viele weitere Paare des Vereins war es die erste Teilnahme an einem Turnier, wodurch auch alle anderen mit einer Menge an Erfahrungen nach Hause fuhren.