September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Sparkasse Wetzlar
Stadt-Marketing Wetzlar
Stadt Wetzlar
Super Ergebnisse bei der Hessenmeisterschaft in Rödermark:
Senioren III S: Platz 1 für Thomas und Susanne Schmidt
Senioren III B: Platz 2 für Ulf und Claudia Stiller
Senioren III D: Platz 1 für Peter Hoffmann,Therese Lachetta
Herzlichen Glückwunsch.
DSC 0028

Thomas und Susanne Schmidt sind die neuen Hessenmeister in den Standardtänzen.

In Rödermark hatte es das Paar vom Schwarz-Rot-Club Wetzlar mit 14 Konkurrierenden Paaren aus ganz Hessen zu tun. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde lieferten sie mit ihrem Langsamen Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott und Quickstep die volle Leistung ab, bekam alle möglichen Einsen von den fünf Wertungsrichtern und sicherte sich damit die Goldmedaille in der Senioren III Sonderklasse.

Die Clubkameraden Ulf und Claudia Stiller sind ebenfalls mit Furore nach längerer Pause ins Turniergeschehen zurückgekehrt. In der elfpaarigen Senioren III B-Klasse lieferten sie sich einen spannenden Zweikampf um Platz zwei mit dem besseren Ende für das Wetzlarer Paar. Peter Hoffmann/Therese Lachetta tanzten ihre Hessenmeisterschaft an gleicher Stelle in der Senioren III D-Klasse. Hier standen drei Tänze zur Bewertung an: Langsamer Walzer, Tango und Quickstepp. In allen dreien siegte das Paar des Schwarz-Rot-Clubs souverän, freute sich über die Goldmedaille und stieg in die nächsthöhere Leistungsklasse auf.


Bild1 1