Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Sparkasse Wetzlar
Stadt-Marketing Wetzlar
Stadt Wetzlar

Tolle Stimmung beim Weihnachtsball 2018 mit der Francaise - Video auf Facebook

300 Gäste haben vor ausverkaufter Kulisse beim traditionellen Weihnachtsball des Wetzlarer Schwarz-Rot-Clubs in der Stadthalle am zweiten Weihnachtsfeiertag ein kurzweiliges Programm erlebt.

20170923 Leica DJR 3423

 

Der Knüller in diesem Jahr war der Auftritt des Publikums in einer zuvor in allen Tanzkreisen einstudierten „Francaise“ (Quadrille). Dazu instruierte Monika Feht alle Trainer per selbsterstellten Videosequenzen über die ersten drei klassischen Tanzfolgen. Am Ballabend formierten sich über 50 Paare in fünf Reihen und absolvierten die jeweils in französisch angesagten Figuren mit Bravour und sichtbarer Freude am gemeinsamen Tun.

Zuvor eröffnete die Kindergruppe von Chantal Rahaus, unterstützt von ihrem Bruder Maurice und seiner Tanzpartnerin Evelyn Schulz, den glanzvollen Abend mit einer kleinen Weihnachtsshow. Hier präsentierte sich der tänzerische Nachwuchs im Alter von fünf bis 15 mit einer abwechslungsreichen Choreographie.

Die Hessischen Meister Maurice Rahaus und Evelyn Schulz, aktuelles Spitzenpaar des Schwarz-Rot-Clubs, zeigten später auch selbst noch eine anmutige Standardkür. Die fünf Standardtänze Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Slow Foxtrott und Quickstepp wurden danach im Einzelnen noch von den Paaren der Turniertanzgruppe des Schwarz-Rot-Clubs gezeigt. Hierzu traten abwechselnd Marion und Wilfried Find, Susanne und Thomas Schmidt, Olga und Jürgen Weibert, Marion Obermann/Thomas Czaja, Terese Lacchetta/Jens Graf und Merle Prokopp/Philip Ruppelt auf. Auch hierunter amitierende Hessenmeister, -vizemeister und Toppaare der Weltrangliste.

Highlight des Abends war dann, wie immer, der Auftritt der mehrfachen Weltmeister der Standardtänze, Ellen Jonas und Volker Schmidt. Wie jedes Jahr hatten sie sich auch diesmal für ein ganz besonderes Kostüm entschieden und glänzten mit außergewöhnlicher Mimik und schauspielerischem Talent. Der Funke sprang sofort zum Publikum über, als Volker Schmidt den Saal in Lederhosen betrat und Ausschau nach einer geeigneten Partnerin hielt. Da bot sich sogleich auf liebreizende Weise ein fesches Madel im Dirndl an, natürlich verkörpert von Ellen Jonas. Die beiden hatten sich das originelle Musikstück "Edelweiß" von Andreas Gabalier gewählt und vertanzten es genial auf den Punkt. Um eine Zugabe kamen sie nicht herum.

Der Weihnachtsball ist traditionell auch der Rahmen für die Übergabe der erfolgreich absolvierten Tanzsportabzeichen. Diesmal erreichten Annette und Helder Lopez Bronze, Maria Harmuth Silber, Dr. Klaus-Dieter und Anne Wolkewitz, Peter und Anette Schönberger sowie Doris Jung-Rosu Gold. Erstmals war es in diesem Jahr möglich, das Abzeichen „Brillant“ mit allen zehn Gesellschaftstänzen zu erreichen. Dies gelang Monika und Philipp Feht.

Das offizielle Programm beendete Clubpräsident und Moderator des Abends, Philipp Feht, kurz vor Mitternacht, die Gäste durften aber noch weiter zur bewährt tollen Musik der City Rhythm Band mit Frank Mignon, Stephan Geiger und Anita Vidovic tanzen.

Weitere Fotos siehe unten:

 

20170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 3423

 

 

20170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 342320170923 Leica DJR 3423

20170923 Leica DJR 3423